Generalvertretung von Foerster

Ihr Umzug in sicheren Händen

Transport­versicherung

Wenn Sie zur Versetzung anstehen, empfehlen wir Ihnen, das Umzugsgut mit unserer Transport- und Reisegepäckversicherung gemäss den Bedingungen und Beitragssätzen der gültigen Richtlinien des Auswärtigen Amtes für die Erstattung der Transportversicherungskosten bei Auslandsumzügen (RLTV) zu versichern (Empfehlung des Auswärtigen Amtes: NICHT über den Spediteur versichern!).

Grundsätzlich erfolgt unsere Abrechnung direkt mit den zuständigen Stellen (z. B. BADV), so dass Sie hierfür nicht weiter bemüht werden - solange die Kosten in voller Höhe anerkannt* werden.
Das Procedere erfolgt rasch und einfach. Ihr Umzugsgut wird bei der Allianz Versicherungs-AG (ESA) in Deutschland versichert. Hier werden auch die Schäden reguliert.
Eine gültige* Hausratversicherung ist nach den RLTV eine sichere Grundlage dafür, dass Ihre abrechnende Dienststelle die Versicherungsbeiträge der Höhe nach anerkennt.
Es geht aber auch ohne Hausratversicherung: Sprechen Sie uns bitte direkt an!
*Gültig bedeutet, dass zum Zeitpunkt der Antragstellung auf Erstattung der Kosten für die Transportversicherung eine entsprechende Hausratversicherung aktiv besteht und der Beitrag hierfür bezahlt sein muss.

Bitte lassen Sie daher auch bei uns prüfen, ob Ihre Hausratpolice weltweit gültig ist und die darin aufgeführten allgemeinen und besonderen Werte in EUR ausreichend hoch sind (wie z. B. gem. Allianz Rahmenvertrag mit dem AA). Das erspart allen viel Zeit und Geld. Hier finden Sie auch die Checkliste für Ihre Entsendung: Checkliste Entsendung eVT 2017

Bitte laden Sie hier den Antrag für die Transportversicherung, herunter, der am PC ausgefüllt und zum Faxen oder Scannen ausgedruckt werden kann: Antrag Transportversicherung Allianz RLTV

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nicht alle Informationen online zur Verfügung stellen können.

Als Bedienstete entsendender Behörden und Institutionen unterliegen Sie unterschiedlichen rechtlichen Vorschriften. Dies ist u.a. steuerlich und aufsichtsrechtlich relevant.